Fachkunde zum Freimessen DGUV-G 113-004

Lehrgangstyp: Grundkurs

Kursnummer: AUS080

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte die messtechnische Aufgaben an Anlagen, Behältern, Silos oder engen Räumen durchführen. Personen die zum Freimessen beaufragt wurden.

Geltende Vorschriften:

  • DGUV-Grundsatz 313-002
  • DGUV-Regel 113-004

Ausbildungsziele:

  • Grundlagen zu Gefahrstoffen, Gasen und Ex-Gefahren
  • Gasmesstechnik, Gasmessverfahren und Geräteübersicht
  • Messtaktik, Auswahl von Messverfahren
  • Messen in der Praxis

Inhalte:

Im Grundkurs erlangen Sie das notwendige Fachwissen zum Freimessen gemäß DGUV-Grundsatz 313-002 und DGUV-Regel 113-004.

Wir schulen Sie in Auswahl und richtiger Anwendung von geeigneten Messverfahren und zu messenden Gefahrstoffe

In praktischen Übungen erlernen Sie die richtige Geräteanwendung und zeigen Messfehler auf. Wir simulieren das Freimessen vom Gerätecheck bis hin zur Nachweisführung

Dauer:

  • 2-tägige Ausbildung
  • 09:00 – 16:30 Uhr (9 UE á 45min)

Ausbildungsort: 53844 Troisdorf bei Bonn

Voraussetzungen:

  • 18. Jahre
  • Ersthelferausbildung wird empfohlen.
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung nach G 37 wird empfohlen.

Zertifikat:

  • Abschluss mit Teilnahmebestätigung
  • Eintrag in den Sicherheitspass

Gültigkeit: Gemäß DGUV-R 112-198/199 ist einmal jährliche eine Wiederholungsunterweisung erforderlich.

Gruppengröße: bis 6 Personen

Erforderliche Ausrüstung

  • Arbeitsschutzkleidung
  • Sicherheitsschuhe
  • Schutzhelm

Kurspreis: 739,- EUR zzgl. MwSt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.